Irisches Exempel

27. Mai 2018
Irisches Exempel

Düsseldorf (ots) – von Matthias Beermann

Es gibt wohl kein Land der Welt, das so stark von der katholischen Kirche geprägt ist wie Irland. Das hat historische Gründe, die bis in die Gegenwart mächtig sind. Aber diese enge Bindung lockert sich. Vor drei Jahren führte Irland als erstes Land der Welt die von der Kirche strikt abgelehnte Homo-Ehe ein. Nun haben die Iren auch noch das Abtreibungsverbot gekippt – ebenfalls gegen den Widerstand der Kirche. Dass deren Einfluss gerade bei der jüngeren Generation rapide schwindet, hat freilich auch mit eigenen Verfehlungen zu tun. Enthüllungen über jahrzehntelangen Missbrauch und Gewalt in ihren Institutionen sowie der wenig demütige Umgang damit haben die moralische Autorität der irischen Kirche schwer beschädigt. Nun sind die Politiker wieder am Zug, und Irland wird wohl eine Fristenlösung für Abtreibungen einführen. Ganz egal, ob man dies nun gut oder schlecht findet (ein Drittel der Iren war immerhin dagegen), beeindruckt die demokratische Reife und das breite Engagement, mit der diese Volksabstimmung abgehalten wurde. Da war das kleine Irland ganz groß.

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/3954227
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Weitere interessante News

Leitartikel Mittelbayerische Zeitung (Regensburg) zur Wahl von Andrea Nahles zur … Regensburg (ots) - Frau, gläubig, links. So hat Andrea Nahles vor einigen Jahren schon ihre Biografie überschrieben. Man darf nach ihrer nicht gerade glänzenden Wahl zur Parteivorsitzenden getrost hinzufügen: Trümmerfrau der SPD, etablierte Parteisoldatin mit einschlägiger Regierungserfahrung, Pipi-Langstrumpf-Imitatorin, die manchmal zu Kraftausdrücken neigt. In den GroKo-Wirren wurde sie erst als Kandidatin für den Parteijob ausgekungelt und gestern schließlich gewählt. Vor Nahles liegt nun da...
Vorsicht, Parallelwelten Berlin (ots) - Kurzfassung: Es gibt Experten, die feste Obergrenzen für den Migrantenanteil im Klassenzimmer vorschlagen. Der Gedanke ist plausibel, zeigen doch Studien, dass eine ausgewogene Mischung den Lernerfolg aller Kinder steigert. Doch ein Allheilmittel ist das nicht. Die Lösung muss früher ansetzen: In den Kitas. Wo nicht nur Sprache und Motorik, sondern auch die Regeln fürs Miteinander eingeübt werden. Das kostet Kraft und Geld. Die Politik weiß das seit Jahren. Und genauso lange wisse...
„Maischberger“ am Mittwoch, 18. April 2018, um 23:30 Uhr München (ots) - Das Thema: "Die große Überforderung: Wie lösen wir den Pflegenotstand?"Gestresste Pflegekräfte, entnervte Verwandte, ratlose Politik - so dramatisch beschreiben Betroffene und Medien die aktuelle Lage in der Altenpflege. Jetzt verspricht der neue Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), dass es in drei Jahren "Pfleger und Gepflegten spürbar besser" gehen werde. Alles nur leere Worte? Wie kann die Lage in den Altenheimen verbessert werden? Wird das lukrative Geschäft Pflege auf de...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.