Sewings Herkulesaufgabe

9. April 2018
Sewings Herkulesaufgabe

Straubing (ots) – Christian Sewing steht vor großen Herausforderungen. Der mit 47 Jahren jüngste Konzernchef, den Deutschlands größtes Geldhaus je hatte, muss die Bank befrieden und mit einer richtigen Strategie Mitarbeiter und Investoren begeistern sowie wieder Vertrauen bei Kunden und Aktionären gewinnen. Der Erwartungsdruck ist enorm. Sewing weiß aber um seine Herkulesaufgabe. Zu beneiden ist er nicht.

Quellenangaben

Textquelle:Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122668/3911953
Newsroom:Straubinger Tagblatt
Pressekontakt:Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Weitere interessante News

zur Kritik an Coca-Cola Bielefeld (ots) - Dass in etlichen Limonaden viel zu viel Zucker enthalten ist, ist kein neues Problem. So gesehen, hat die Umweltschutzorganisation Foodwatch mit ihrer Kritik an Coca-Cola ein altes Thema neu befeuert. Tatsächlich gilt: Wer seinen Zuckerkonsum nicht im Griff hat, riskiert nicht nur übergewichtig zu werden. Er kann etwa auch an Diabetes erkranken. Das kann niemandem gefallen - damit ist das Thema nach wie vor aktuell. Es wäre jedoch einseitig, nur Coca-Cola an den Pranger zu stel...
Guidants PRObusiness startet in den Finanzterminal-Markt: Die Internationales Bankhaus … München (ots) - Guidants, die Investment- und Analyseplattform der BörseGo AG, gibt es ab sofort auch für Geschäftskunden. Die Internationales Bankhaus Bodensee AG (IBB) nutzt Guidants PRObusiness als erster Großkunde. In einer langfristig angelegten Kooperation wird Guidants PRObusiness nun an die individuellen Bedürfnisse der IBB angepasst. Mit Guidants können Anleger und Trader die Finanzmärkte beobachten, analysieren und diskutieren und bei verschiedenen Depotbanken handeln. Die Plattform um...
Massiver Stellenabbau in Kölner Kaufhof-Zentrale 400 von 1600 Jobs sollen bis 2020 … Köln (ots) - Die Warenhauskette Galeria Kaufhof plant in ihrer Kölner Zentrale einen massiven Stellenabbau. Ein Viertel der 1600 Arbeitsplätze solle bis 2020 wegfallen, berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger in seiner Online-Ausgabe (ksta.de). Betriebsbedingte Kündigungen soll es nach Angaben von Kaufhof-Chef Roland Neuwald jedoch nicht geben. Die Kette, die mit Verlusten kämpft, begründete den Schritt mit den großen Herausforderungen, vor denen Kaufhof wie der gesamte stationäre Handel stehe. "Wir...
Eurowings streicht zahlreiche Direktflüge ab Berlin Berlin (ots) - Die Lufthansa-Tochter Eurowings streicht zahlreiche Direktflüge ab Berlin. Wer von Berlin-Tegel nach Paris fliegen möchte, muss nun in Düsseldorf umsteigen und bis zu sechs Stunden Wartezeit in Kauf nehmen, schreibt der Tagesspiegel (Donnerstagausgabe). Auch wer mit Eurowings nach Prag will, muss in Düsseldorf knapp sechs Stunden auf den Anschluss warten. Und selbst wer nur nach Wien oder Zürich möchte, muss bei der Lufthansa-Tochter eine Zwischenlandung in Kauf nehmen. Aufgrund d...
BGA-Präsident Dr. Holger Bingmann zum Start der neuen Bundesregierung: Berlin (ots) - "Nun geht es endlich los! Vor der neuen Bundesregierung liegen vielfältige große Aufgaben in Europa, der Welt und auch hierzulande. Angesichts der Fülle an Themen gilt es bei der Abarbeitung nun die richtigen Prioritäten zu setzen, die den Standort und den im immer härteren internationalen Wettbewerb stehenden Unternehmen den Rücken stärken. Diesen Wettbewerb können wir nur bestehen, wenn wir die richtigen Weichen für ein digitales Deutschland stellen. Hierzu ist es u.a. nötig, di...
Bayer-Aufsichtsratschef kritisiert Boni der Deutschen Bank Düsseldorf (ots) - Bayer-Aufsichtsrats-Chef Werner Wenning kritisiert, dass die Deutsche Bank Boni trotz ihrer Verluste zahlt. "Bei Bayer haben wir ein anderes Vergütungssystem. Bei uns gilt: Geht es dem Unternehmen gut, geht es allen gut - vom Vorstandschef bis zum Pförtner. Laufen die Geschäfte schlechter, sinken die Prämien für alle. Das halte ich für vernünftig und fair", sagte er der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Mit Blick auf Boni vor allem für Investment...
Ungeduld, Kommentar zu VW von Carsten Steevens Frankfurt (ots) - Bei Volkswagen herrscht Ungeduld. Die Staatsanwaltschaften ließen sich mit den Ermittlungen im Zuge des Dieselabgasbetrugs Zeit, klagte Konzernchef Matthias Müller in der Bilanzpressekonferenz. Weder aus Braunschweig noch aus München oder Stuttgart gebe es bislang Untersuchungsergebnisse. Mehr Klarheit aber an den diversen juristischen Fronten hätte der Konzern, der nach den Vergleichen in Nordamerika weiter ist, gerne. Nach wie vor hat es Volkswagen mit Milliarden-Klagen von I...
Schwierige Kapitalsuche Frankfurt (ots) - Nach dem Rekordverlust 2016 von 2 Mrd. Euro ist die Nord/LB im vergangenen Jahr dank einer um rund 2 Mrd. Euro gesunkenen Risikovorsorge wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Selbstgesteckte Ziele, auch die Kapitalquoten aus eigener Kraft zu verbessern, das Schiffsfinanzierungsportfolio zu reduzieren und mit der Integration der 2016 in Not geratenen, vollständig übernommenen Bremer Landesbank einen ersten Schritt in der Neuaufstellung des Konzerns zu schaffen, hat die Lande...
Bau- und Immobilienwirtschaft fordern BMI-Staatssekretär für Bauen und Wohnen und … Berlin (ots) - Berlin, 14.03.2018 - Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) und der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, sprechen sich für eine zügige Integration der Bereiche Bauen und Wohnen in das Bundesinnenministerium aus. "Nach der langen Zeit der Regierungsbildung ist es wichtig, dass die Politik nun handlungsfähig wird und die dringend benötigten und angekündigten Reformen endlich anpackt", sagt Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA. "Wi...
Zielke liefert, Kommentar zur Commerzbank von Bernd Wittkowski Frankfurt (ots) - Aus Commerzbank-Chef Martin Zielke wird vermutlich kein Rockstar mehr. Aber vielleicht muss man eine Bank in diesen Zeiten auf eine Weise führen und repräsentieren, die mit "sachlich" und "unspektakulär" noch wohlwollend beschrieben ist. Selbstdarsteller an der Spitze von Großbanken, die ihr Haus und vor allem sich persönlich im Glanz vermeintlich toller Zahlen und Strategien erstrahlen ließen, hat man ja auch in Frankfurt schon genug kommen und gehen gesehen. In Erinnerung bli...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.